11.04.06

Wer hätte das gedacht...

Jeden Dienstag Abend besuche ich die Vorlesung "Menschenrechtsverletzungen an Kindern in Afrika", welche von Amnesty International zusammen mit dem Politikinstitut veranstaltet wird. Eine Ringvorlesung, in der über verschiedene Themen von Vertretern bestimmter Organisationen doziert wird. Heute war Anna Buentzly von terre des femme eingeladen und hat über die Genitalverstümmlung oder 'Beschneidung' von Frauen gesprochen. Ein wirklich schlimmes Thema, das wohl auch in den nächsten Jahren noch sehr viel Aufklärungsarbeit in den betroffenen Ländern fordern wird...
Da Claudia und Martin mir zu Weihnachten das Buch 'Nomadentochter' von Waris Dirie geschenkt haben, hatte ich mich unbewusst, bzw. ohne wirkliche Intention mich mit diesem Thema auseinander zu setzten, bereits damit beschäftigt. Und das Buch wurde überraschenderweise sogar in der Vorlesung zur Information genannt.
Danke nochmal für das Geschenk mit Bildungsfaktor :D !

Von dany in Studium11.04.06 German (DE) E-Mail
Schlagworte:

2 Kommentare

Kommentar von: claudia [Mitglied] E-Mail
lol!
11.04.06 @ 20:37
Kommentar von: eVa [Mitglied] E-Mail
meine ehemalige französischlehrerin anner schule war auch relativ "aktiv" da drin, auf jeden fall hat sie darüber berichtet in frankreich ...
12.04.06 @ 04:17

Einen Kommentar hinterlassen


Ihre E-Mail-Adresse wird nicht auf dieser Seite angezeigt.
(Zeilenumbrüche werden zu <br />)
(Name, E-Mail-Adresse & Webseite)
(Benutzern erlauben, Sie durch ein Kontaktformular zu kontaktieren (Ihre E-Mail-Adresse wird nicht weitergegeben))
Dies ist ein Captcha Bild. Es wird benutzt, um Massenzugriffe von Robotern zu verhindern.
Bitte gib die Zeichen des obigen Bildes ein. (Groß/Kleinschreibung ist unwichtig)
Du kannst einfach Deine OpenID benutzen, um Deinen Namen, E-Mail und URL anzugeben.
Seitenleiste